Seite wählen

Rachael Blackmore schreibt Geschichte, indem sie das legendäre Grand National-Rennen gewinnt

21 Apr, 2021 | Wettbewerb

Die irische Rennreiterin schreibt ihren Namen in die Geschichtsbücher, indem sie als erste Frau das berühmteste Rennen der Welt gewinnt, das seit 1839 ausgetragen wird.

Der Reitsport ist generell die einzige Sportart, in der Männer und Frauen gleichberechtigt gegeneinander antreten. Dennoch wird in der Realität die Siegerliste meist vom männlichen Geschlecht angeführt. Bei dieser Gelegenheit bewahrheiteten sich die Vorhersagen nicht und ein „weibliches Doppel“ holte sich den Sieg. Ich mache diese Anspielung, weil die Irin auf ihrer treuen Stute, Minella Times, auf der Aintree-Rennbahn in Liverpool galoppierte.

Die Welt des Rennsports feiert nach der Zwangspause durch die Pandemie die Wiederaufnahme der Aktivitäten, wenn auch mit erheblichen Einschränkungen, wie z. B. dem Verbot des Publikums, das sich üblicherweise so stimmungsvoll zeigt.

Dieses traditionelle Rennen war eine Hommage an den kürzlich verstorbenen Duke of Edinburgh, den Gemahl Königin Elizabeths von England. Es ist bekannt, dass die Queen eine große Liebhaberin und Besitzerin von Rennpferden ist.

Werfen wir einen Blick zurück in die Geschichte: Obwohl das Rennen bereits 1839 ins Leben gerufen wurde, durften Frauen erst 1975 nach Verabschiedung des Sex Discrimination Act daran teilnehmen. 1977 war Charlotte Brew der erste weibliche Jockey, der an dem legendären Rennen teilnahm. Im Jahr 2012 schaffte es erstmals ein weiblicher Jockey auf das Podium. Es brauchte 173 Ausgaben des Rennens, bis Rachael Blackmore am Samstag, den 10. April, Geschichte schrieb. Auf die Plätze hinter ihr ritten Aidan Coleman auf Balko des Flos und Burrows Saint auf MP Walsh.

Pferde wie Minella Times werden einem intensiven Training unterzogen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es ist wichtig, dass sie das richtige Futter bekommen und – warum es nicht aussprechen – einige Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen, um ihre Leistung zu verbessern. Excel Vitaflav und Excel GraRecover sind für sie die perfekte Kombination.

Versteckte Mängel beim Kauf eines Pferdes

Wenn Sie diese Seite besuchen, dann sind Sie wohl auf der Suche nach der besten Pflege für Ihr Pferd. Denn egal, ob es sich um ein Sportpferd, ein...

Werden Sie Botschafter einer Pferdemarke. Excel-Botschafter

Um unsere Reichweite zu vergrößern und angesichts der Notwendigkeit und des Erfolgs des digitalen Marketings (besonders nach der Pandemie, da sich...

Gelenke und Hufe von Springpferden

„Ohne Huf, kein Pferd“ ist eine wahre Aussage, die bedeutet, dass Sportpferde in hohem Maße von der Beschaffenheit ihrer Gliedmaßen abhängig sind,...

Luis Álvarez Cervera, eine lebende Legende des Reitsports

Wir sprechen gerne über Leindotteröl, denn es ist aus Spanien und bildet die Basis unserer Produkte … Doch warum nicht heute über einen anderen...

Wie soll man sich um Pferdesenioren kümmern?

Wenn wir, wie auf dieser Website, über Nahrungsergänzungsmittel sprechen, scheinen wir uns nur auf Wettkampfpferde zu beziehen. Auf Athleten, um...

„Die Rhinopneumonitis lähmt unseren Sport.

Equine rhinopneumonitis is an ancient disease caused by a herpesvirus. Dieses Virus verursacht Krankheiten des Atmungssystems, Aborte bei Stuten,...

Das Leindotteröl, der Grundinhaltsstoff unserer Produkte

Mit Excel Supplements versuchen wir, Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichen Inhaltsstoffen zu kreieren, um Pferde auf die sicherste Art und Weise...

Ein erfolgreiches Excel-Duo: Ali Baba und Jose Bono

Jose Bono (Toledo, 1984) ist ein internationaler spanischer Jockey, der im Laufe seiner Karriere sein Land beim CSIO in Athen im Sommer 2019...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.